Tunesien Reise zwischen Wüste und Meer

Reise nach Tunesien: Wassersport Deluxe

Tunesien ist eines der nahegelegensten Reiseziele des Orients und liegt im Norden des afrikanischen Kontinents. Besonders Badeurlauber reisen nach Tunesien, denn das Land hat satte 1300 Kilometer Küstenlinie zu bieten. Hier findet garantiert Auf Tunesien Reise die Unterwasserwelt entdecken jeder ein Plätzchen an den strahlend weißen Traumstränden. Dort wird auch eine Menge an Wassersport angeboten und Wasserski, Surfen oder Segeln sind nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Freizeitprogramm. Unbedingt sollte man bei dieser Gelegenheit einen Tauchgang im Mittelmeer unternehmen. Dieses entfaltet vor den Küsten Tunesiens seine volle Pracht und überall wimmelt es nur so von wunderschönen Fischschwärmen und bunten Unterseepflanzen. Zudem warten längst versunkene Schiffe darauf, auf einer Nordafrika Reise wiederentdeckt zu werden. Anfänger werden vor Ort natürlich bestens beraten und ein die Grundlagen des Tauchsports eingewiesen.

Wüstenabenteuer auf Tunesien Reisen

Eine Wüstentour als echtes Reise HighlightNeben dem Meer lässt sich in Tunesien aber noch ein weiteres Naturparadies besuchen: Die Wüste Sahara. Besonders beliebt sind Tagesausflüge auf dem Rücken eines Kamels oder Dromedars, die entlang den bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Region führen. Wem die Wüstentiere nicht sympathisch sind, der kann die Sahara natürlich auch mit dem Jeep erkunden. Für Science Fiction Fans bietet eine Reise in die Wüste noch ein ganz besonderes Highlight. Hier befindet sich der Drehort des ersten Star Wars Films aus den 1970er Jahren und der Wüstenplanet wurde sogar nach der Berberstadt Tataouine benannt.
Das Klima in Tunesien ist im Allgemeinen etwas heißer als in anderen Mittelmeerzielen. Die Sommer sind mit Temperaturen um die 40 Grad sehr heiß und regenfrei, im Winter bleibt es bei rund 15 Grad und leichten Niederschlägen noch immer sehr angenehm. Eine Abkühlung im Meer kommt daher also genau richtig.